Stadt-Sparkasse Haan (Rheinl.) präsentiert:

 

HAAN LIVE!

Die große Nacht der Bands – Kneipenfestival

am Samstag den 5. Oktober 2019

 

 

9 Bands live in 9 Lokalen der Stadt

 

Wir freuen uns sehr, Ihnen in Zusammenarbeit mit der Gastronomie in Haan sowie mit Unterstützung der Stadt-Sparkasse Haan (Rheinl.) entstandene Kneipennacht „Haan Live!“ präsentieren zu dürfen. 9 tolle Bands werden 9 Locations der Stadt so richtig durchschütteln. Für eine Nacht verwandeln sich die teilnehmenden Gastronomien in bunte Livebühnen und groovende Musicclubs.

 

Partygänger und Musikinteressierte sollten sich am Samstag, dem 5. Oktober ab 19.00 Uhr auf den Weg nach Haan aufmachen. Das Programm verspricht einen hohen musikalischen Anspruch sowie eine fetzige und abwechslungsreiche Nacht der Bands. "Haan Live!“ ist ein echter Knüller. Die Bandnacht wird die Stadt mit vielen Menschen aus der Region füllen, sind sich die Organisatoren sicher.

 

Vom feinsten Blues, über groovigen Soul & Funk, knackigen Rock, samtweichen Reggae, kultige Schlager und Oldies, fröhlichen Country Klänge, heißen Latin & Salsa bis hin zu Boogie & Rock’n Roll ist alles dabei, was zum Frohlocken, Mitfeiern, Mitsingen und vielleicht sogar Luftgitarre spielen verleitet.

 

Die Kernzeiten der Auftritte liegen also breit verteilt zwischen 19.00 Uhr und 02.00 Uhr, wobei die Anfangszeiten versetzt sind, damit es auch zur späteren Nachtstunde noch genug zu hören und zu sehen gibt. Was die Besucher für den musikalischen Kneipenbummel brauchen ist lediglich eine Eintrittskarte für alle Konzerte, die es ab sofort in allen teilnehmenden Lokalen gibt.

 

Alle Details findet der interessierte Musikliebhaber im kostenlosen Programmheft, ab sofort überall präsent ist und spätestens an den Eingängen aller Lokale am Eventabend mitgenommen werden kann. Das Programm ist bereits auch online abrufbar unter www.bandnacht.de/haan und bei www.Facebook.com/Kneipennacht.Niederrehin.


Let’s rock…


 

 

Programm

 

 

„Haan Live!“ – große Nacht der Bands am Sa, 5.10.2019

Lokal

Anschrift

Beginn

Band

Musikrichtung

Karabusta

Kaiserstr. 67

19:00

Vaiven Cubano

Latin, Salsa & Tropical Beats

Bier-Brunnen

Neuer Markt 44

20:00

Free Barbie – Kill Ken

Rockiger Mix

Café König

Kaiserstraße 61

20:00

Heart Devils

Blues, Boogie,  Rock'N'Roll & more

Vici's

Kaiserstraße 60

20:00

Rocketboys

Rock & Hardrock Cover Mix

Friedrich-Stuben bei Sofie

Friedrichstraße 20

21:00

Teneja`s Delight

Radio Hits Mix

Becherhus

Kaiserstraße 47

22:00

Real Spirit

Wies'n Party Mix

Brauhaus Zum Dom

Walder Str. 1

22:00

Urban Tropical Beatz

Soul, R&B, Reggae & more

Farfarello Bar

Neuer Markt 23

19:00

Fileri Brüder

Ital Party & more

Sven's Speckstübchen

Kaiserstr. 31

22:00

High Flyer

Best Rock

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

 

 

 

Das Plakat:

 

 

 

 

Die Bands:

 

 

Die Rocket Boys

 

Erik Arntzen und Thomas Gerressen – gehören seit vielen Jahren zu der erlesenen Musikerszene und haben also Duo, sowie in verschiedenen Projekten beeindruckende Referenzen vorzuweisen.

Die beiden Musiker stehen für Partyentertainment mit zweistimmigem Gesang und musikalischer Klasse und laden zu einer schweißtreibenden Reise durch die letzten 50 Jahre Rock & Pop-Geschichte.

Mal fürs Herz und viel für die Beine, ein abwechslungsreiches Genußprogramm ist garantiert.

Erik Arntzen – Voc./ Git.

Thomas Gerressen – Git./Voc.

 

 

 

 

Duo Heart Devils

 

Rolf Kaudelka (Gitarre, Gesang) und Joachim Heinemann (Kontrabass)

spielen Songs der Everly Brothers, Johnny Cash,  Elvis Presley, Buddy Holly,Chuck Berry, Bruce Springsteen, Creedence Clearwater Revival, Mark

Knopfler, John Hiatt, Chris Isaac u. a. sowie eigene Songs im typischen

akustischen HeartDevils-Sound der kein Schlagzeug vermissen lässt. Seit 12

Jahren haben sich die HeartDevils in ganz NRW eine große Zuhörerschaft

erspielt: bei Festivals, Kneipengigs, Stadtfesten, Kulturveranstaltungen und Wohnzimmerkonzerten bekommt das Publikum neben Acoustic Rock'n'Roll, Country & Songs aus den 50er bis zu den 80er Jahren auch immer interessante

Anekdoten und "Stories behind the songs" zu hören.

 

 

 

 

High Flyer Band

 

Ob AC/DC, Led Zeppelin oder Little Richard:  Musik aus den 60er und 70er Jahren mögen doch alle, oder?

 

Um diese Bands aus den vergangenen 50 Jahren zu ehren und deren Musik  weiterhin am Leben zu erhalten, haben sich die Musikhochschulabsolventen  Nick Adams (Gitarre, Vocals) und Bassist Thomas Dalitz zusammen mit  Schlagzeuger Alex Feher aus dem Raum Bielefeld zusammengetan und ein  speziell ausgewähltes Repertoire auf die Beine gestellt:

Denn sie legen neben den Hits von „großen Bands“ auch Wert auf die Hits aus der zweiten Reihe und covern auch Songs, die nicht zwangsläufig auf jedem Stadtfest gespielt werden.

Die perfekte Mischung aus bekanntem Bluesrock, Hardrock, Psychedelic Rock und tanzbaren Rock`n`Roll Songs macht HIGH FLYER einzigartig.

 

 

 

 

URBAN TROPICAL BEATZ

 

(abgekürzt UTB) ist eine Afro-, Reggae-, Soul-, Funkband aus dem Ruhrgebiet. Gegründet wurde sie 2015 von dem sambischen Sänger und Tänzer Mister Kibs und dem Multiinstrumentalisten Jojo Boedecker. Zu der Gruppe gehören der jamaikanische Freestyle-Künstler und Musiker Leo Banton, der Schlagzeuger Thomas Frisch und der Bassist Ben Migenda. Die Musiker teilen ihre Begeisterung für afrikanische Musik und Rhythmik, für den heißen Soul eines James Browns, den ausdrucksstarken Reggae eines Bob Marleys oder den pulsierenden Funk von Earth, Wind and Fire. Die packenden Hooks ihrer originären Eigenkompositionen bestimmen dabei ihr sechs-stündiges Repertoire an Songs ebenso wie zahlreiche, gängige Covertitel. Dort wo sie aufspielen wird gesungen, gefeiert, gelacht

und geklatscht. Dementsprechend liefern sie auf der Bühne einen energiegeladenen, tanzbaren Sound und bringen Schwung in jede Veranstaltung.

 

 

 

 

Real Spirit „Wies’n edition“

 

Die  größten Party Kracher aller Zeiten und das neueste vom Neuen präsentieren  Real Spirit einmal ganz anders in ihrem Party Club Programm „Wies’n Edition“. Ganz ohne Netz und doppelten Boden –vollkommen live spielen die Mitglieder der Band Real Spirit, die seit Jahren auf allen norddeutschen Bühnen zu Hause ist, die Hits aus ihrem nahezu unerschöpflichen Programm. Ob Oldiessongs aus den 60-ern und 70-ern, Charthits der 80er und 90er Jahre oder die neuesten Top 40 Hits – Super Stimmung ist immer garantiert, wenn es heißt: Party on mit Real Spirit. „Wies’n Edition“ steht für eine Portion Münchener Oktoberfest Klassiker, die das Programm bereichern und für noch bessere Feierstimmung sorgen werden.

 

 

 

 

Barbara Vaiven Cubano Trio

 

Barbara Verdecia und ihre Band "Vai Ven", geleitet von Aliocha Escuriola, bilden die erfolgreichste Latin Pop Band Europas. Sie tourten durch ganz Europa und hinterließen positive Eindrücke in den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Italien, Österreich, Spanien, Frankreich, Schweiz, Malta,

Griechenland, Türkei und selbst in Japan, und zählen so zu den Favoriten der Konzertagenturen.Barbaras Vater Fino Verdecia war Mitglied des "Buena Vista Social Club" und spielte mit den großen kubanischen Stars wie Beni More, Leo Castellano, Puntillita, Omara Portuondo und viele andere.Seine Tochter Barbara stand als Frontfrau der "Raices Cubanas" bereits als Vorgruppe oder gemeinsam mit Ayman, "El Negro" Horacio Hernandes, Monolito Simonet y su Trabuco, Piloto, Jacqueline Castellano und anderen Größen der lateinamerikanischen Popmusik auf der Bühne. "Mi Mundo" ist ihr erstes Soloalbum mit Einflüssen von Jazz, Timba, Latin Pop, traditioneller und moderner kubanischer Musik. Die energiegeladene Musik der feurigen Kubanerin wird von der 6-köpfigen kubanischen Band "Vai Ven" auf der Bühne wie auch im Studio unterstützt.

 

 

 

 

Teneja`s Delight

 

Eine spannende Mischung aus Rock, Blues und Pop! Wir bieten Songs aus den 60ern bis heute mit einer eigenen Note zum Mitsingen und Mittanzen in einer Konzertatmosphäre! Ein zusätzliches „Bonbon“ durch den Bassisten Frank, bietet Teneja`s Delight eine tolle Vielfalt an Songs, wie Beds are burning, How bizarre, Don´t give up...Ein Gaumenschmaus für die Ohren! Ein gelungener Abend mit Teneja`s Delight mit Songs von Stevie Ray Vaughan, Pink Floyd, Buena Vista Social Club oder Jethro Tull, gesungen von einer Frauenstimme, mal rockig, mal sanft mit Power und Leidenschaft und Individualität! Wir freuen uns auf einen tollen Abend mit freudigen Publikum!

 

 

 

 

Filieri Duo

 

Seit ihrem Auftritt im Finale von „Das Supertalent“ 2014, der ihnen den 3. Platz bescherte, hat sich einiges für die beiden Brüder Enrico und Lino Filieri geändert.

Lino ist ein Tastenvirtuose und sein Bruder ein Sänger, dessen Stimme direkt aus seinem Herzen zu kommen scheint. Geboren sind die beiden in dem Städtchen Goch in Deutschland. Die Mutter stammt aus Sizilien und der Vater aus Salento. Als Lino 16 und sein Bruder Enrico 6 Jahre alt war,  ziehen sie in die Provinz von Lecce, genauer in die Stadt Porto Cesareo in Italien.

Die Musik ist für die Beiden eine Leidenschaft, die aber auch von der gesamten Familie geteilt wurde.

 

Filieri Duo

 

 

Free Barbie – Kill Ken

 

Free Barbie -kill Ken!

… ist kein Tarantino B-Movie, sondern ein Powerrock Trio vom Niederrhein!

Befreiung geht nun mal nicht leise. Das hat noch nie funktioniert. Und somit

haben sich die 3 Musiker entschieden mit eigenwilligen und geschickten

Coverversionen die Welt zu befreien. Und zwar vom musikalischen

Einheitsbrei.

 

Gitarrist Tobias Janssen hat bereits für einige der Originalinterpreten

gespielt und nun spielt er die Songs so wie er sie seinerzeit gerne auf die

Bühne gebracht hätte.

 

Hinzu kommen einige Eigenkompositionen mit Hitcharakter. Wer hier nicht

heiser nach Hause geht hat etwas falsch gemacht!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stadtplan:

 

 

 

 

 

Veranstalter:

Gastro Event GmbH,

Edzardstr. 39

26802 Moormerland, (Germany),

Phone: +49-(0)4954-9558167, Fax: 9558168

e-mail: mail@kneipival.de ,

Internet: www.kneipennacht.com ,